Entwicklungsingenieur Hochvolt-Ladesysteme (m/w/d)

Entwicklungsingenieur Hochvolt-Ladesysteme (m/w/d)

00:00 10 Juni in Engineering Service (techn. Tätigkeiten), München

in München | Vollzeit | ID 7043

Entwicklungsingenieur Hochvolt-Ladesysteme (m/w/d)

CENIS ist ein Anbieter hochwertiger Ingenieur- und Personaldienstleistungen. Seit über 30 Jahren sind wir kompetenter Ansprechpartner für Kunden, die passgenaue Personallösungen suchen. Für unsere Mitarbeiter legen wir Wert auf möglichst langfristige Projekte bei namhaften Unternehmen aus den Bereichen Automobilbau, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt sowie anderen wirtschaftsstarken Branchen. Beste Chancen für Sie, wenn Sie in einem anspruchsvollen Umfeld arbeiten wollen.


Aufgaben:

  •  Definition und Abstimmung von Anforderungen an den AC- und/oder DC-Ladepfad aus der Fahrzeuganwendung und innerhalb der Volkswagen Group
  • Verantwortung der Schnittstellen zwischen Elektrofahrzeug und Hochvolt-Ladesystemen (AC und DC)
  • Ableitung, Definition und Abstimmung von Anforderungen an die benötigten Ladekomponenten (Steuergeräte, Ladegeräte, Ladebuchse, HMI, Sensoren, Aktoren…)
  • Elektrische Systemauslegung des Ladepfades unter Berücksichtigung geltender Standards und Sicherheitsanforderungen
  • Vertretung der MAN in europäischen und internationalen Standardisierungsgremien und Verbänden
  • Seriendokumentation von Komponenten und Systemen über alle Musterphasen
  • Erstellung von Machbarkeitsstudien zur Realisierung von Hochvolt-Ladesystemen inkl. Ableitung der strategischen Komponenten-Roadmap

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Steuerungs-/ Regelungstechnik, Informationstechnik, Elektr. Antriebstechnik, Energietechnik
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Arbeiten in interdisziplinären und innovativen Projektteams (Agil, Scrum, …)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Hochvoltsystemen insbesondere steckergebundene HV-Ladesysteme
  • Erfahrung in der Auslegung von leistungselektronischen Energiesystemen
  • Praktische Erfahrungen im Automotive-Umfeld
  • Erfahrung bei der Spezifizierung sicherheitsrelevanter Bauteilentwicklung
  • Kenntnisse im Bereich Fahrzeug-/ elektrischer Antriebstechnik
  • Ausgeprägte Analysefähigkeit
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse der MS Office Produkte
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schwedisch von Vorteil

Das bieten wir:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, leistungsgerechte Vergütung und eine Bezahlung nach Tarifvertrag
  • Abwechslungsreiche und komplexe Projekte bei innovativen Kunden in verschiedenen Bereichen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein Gleitzeitkonto – jede Mehrarbeit wird bezahlt
  • Bis zu 30 Tage Jahresurlaub
  • Tarifliche Sonderzahlungen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Ansprechpartner / Contact person:
CENIS Consulting-Engineering-Service GmbH
Sandra Schmalzbauer
Siegfriedstraße 9
80803 München

+49 (0)89 383389-0

bewerbung@cenis.de

Bitte beachten: Bewerbungsdaten enthalten im Allgemeinen personenbezogene Daten und ein Versand per Mail ist nicht sicher! Wir bevorzugen und empfehlen dringend unsere verschlüsselte Onlinebewerbung.

Jetzt bewerben / Apply now!

Angebot drucken



ISO 9001 Zertifizierung       Mitglied in der IHK         VDI Mitglied       Mitglied im Berufsverband der Personaldienstleister (BAP)